Doc 2.2

Neues in dieser Version

Die Version 2.2 bringt wieder einige neue Funktionen für Ihr evon Smart Home mit:

Anwesenheitssimulation:
Die evon Smart Home Anwesenheitssimulation lässt Ihr Eigenheim auch dann bewohnt aussehen, wenn Sie einmal nicht zuhause sind. Das System lernt nach Aktivierung die gewöhnlichen Abläufe und kann diese dann zu jeder Zeit (z.B.: im Urlaub) abspielen und somit ein bewohntes Haus simulieren und potentielle Einbrecher abschrecken.

Die genaue Konfiguration finden Sie unter "Weitere Funktionen - Anwesenheitssimulation".


Samsung Klimageräte Integration:
In Kooperation mit der Firma SamCool wurde eine Integration von Samsung Klimaanlagen geschaffen. Die Integration erlaubt das automatische Auslesen aller installierten Innengeräte über die Außenstation (Modbus-RTU-Protokoll). Die automatisch gefundenen Geräte können im Anschluss in evon Smart Home bedient und über Szenen frei konfiguriert werden.

Die genaue Konfiguration finden Sie unter "Weitere Funktionen - Samsung".


evon Smart Meter Integration:
Mit den neuen evon Smart Meter 300 und 100 behalten Sie den elektrischen Energieverbrauch im Überblick. Die Geräte können direkt mit dem Controller (ab Version -10) oder dem TA200 Modul verbunden werden. Die Smart Meter zeichnen sowohl Energieverbrauch als auch die Energieeinspeisung in das Netz für die letzten Tage, Wochen, Monate und Jahre auf.

Die genaue Konfiguration finden Sie unter "Weitere Funktionen - Smart Meter".


Protokollierung von Szenen (Verlauf):
Damit Sie immer genau wissen wann und warum eine Szene ausgelöst wurde, gibt es ab dieser Version die Anzeige eines zeitlichen Verlaufs samt Grund der Auslösung für jede Szene.

Die genaue Konfiguration finden Sie unter "Szenen - Verlauf".


Suchfunktion am Startbildschirm:
Der Startbildschirm wurde um ein Symbol (Lupe) ergänzt welches das schnelle Auffinden von beliebigen Funktionen ermöglicht (z.B.: Szenen, Benutzer, Lichter, ...).

Verbesserung der Alarmanlagenkonfiguration:
Die Erstkonfiguration der Alarmanlage wurde mit einem Konfigurationsassistenten versehen. Der Assistent erlaubt eine einfache und verständliche Konfiguration der möglichen Funktionen.

Die genaue Konfiguration finden Sie unter "Weitere Funktionen - Alarmanlage".