Raumklima

Mit der App „Raumklima“ können Sie alle Raumklimaelemente in Ihrem System bedienen und konfigurieren. Zusätzlich dazu haben Sie noch die vordefinierten Zentralfunktionen “Alle Frostschutzmodus”, “Alle Komfortmodus” und “Alle Energiesparmodus”.

Sie finden die App “Raumklima” unter “Alle Apps” – “Raumklima”.

Bedienung

Durch Klicken auf den linken Bereich des Objectpanels können Sie den Modus zwischen Komfortbetrieb und Energiesparbetrieb hin und her schalten.

Zusätzlich können Sie im Operatorpanel über die drei nebeneinander liegenden Buttons die Betriebsart auswählen. Im Kreis oberhalb dieser Buttons können Sie die Solltemperatur anpassen über die Buttons “+” und “-” bzw. indem Sie auf die gewünschte Stelle im Kreis klicken.

Konfiguration

Allgemein

Raumbediengerät deaktivieren
Wenn Sie ein Modul vom Typ C1144 haben, können Sie hier Ihr angeschlossenes Raumbediengerät deaktivieren. Dadurch wird nur noch der Istwert übernommen und alle anderen Werte des Raumbediengeräts ignoriert.

Externer Istwert
Wenn Sie ein Modul vom Typ C1244 haben, aktivieren Sie diese Einstellungen um den Istwert von einer anderen Quelle als einem angeschlossenen PT1000 zu beziehen. Dazu müssen Sie anschließend eine Quelle im Linkpanel auswählen.

Kühlen deaktivieren
Mit dieser Einstellung deaktivieren Sie die Kühlfunktion für das Raumklima Gerät. Dadurch wird auch der Kühlbetrieb aus den globalen Einstellungen ignoriert.

Dauerhaft EIN/AUS
Unabhängig von der aktuellen Temperatur und der aktuellen Betriebsart kann der Ventilausgang hiermit dauerhaft ein- bzw. ausgeschaltet werden.

Von Universalszene ausnehmen
Als Universalszenen gilt beispielsweise die Funktion „Alle Energiesparmodus“. Wenn Sie eine Raumklimazone nicht durch die Zentralfunktion schalten wollen, aktivieren Sie einfach diese Option.

Ist-/Sollwert anzeigen
Hier geben Sie an ob im Objectpanel der aktuelle Ist- oder Sollwert angezeigt werden soll.

Reserve
Wenn an einem Modul nicht alle Raumklimakanäle angeschlossen sind, werden für dieses Modul trotzdem alle vier Steuerelemente angezeigt. Um diese unbelegten Steuerelemente auszublenden, können Sie sie als Reserve markieren. Über die App “Hardware” (“Alle Apps” – “Hardware”) können Sie ausgeblendete Elemente wieder einblenden.

Sollwerte

Hier stellen Sie die Sollwerte für die verschiedenen Betriebsmodi ein. Mit Klick auf den Button “Diese Sollwerte für die gesamte Raumklima übernehmen” öffnet sich ein Dialog mit dem man die in diesem Raumklimaelement eingestellten Sollwerte für jedes andere Element auch übernehmen kann.

Präsenzanhebung

Wird der Präsenztaster des Raumbediengerätes geklickt, so wird der Sollwert der Raumtemperatur für den eingestellten Zeitraum um den eingestellten Wert erhöht.

Temperaturgrenze

Im Punkt „Temperaturgrenze“ können Sie eine Temperaturgrenze angeben, d.h. Sie können nun mit einer Szene darauf reagieren, wenn diese Grenzen unter- bzw. überschritten wurde. Zusätzlich können Sie über “Benachrichtigen wenn Temperaturgrenzen unter- bzw. überschritten” die Benachrichtigungen für über- bzw. unterschreiten dieser Grenzen aktivieren.

Verlinkungen

Mit Verlinkungen können Sie Ihr Raumklima mit anderen Elementen im evon Smart Home verbinden.

Fensterkontakt
Um sicherzustellen, dass das Heizen unterbrochen wird, wenn ein Fenster geöffnet wird, können Sie hier über den Button “hinzufügen” beliebig viele Fenster hinzufügen. Wird nun ein hinzugefügtes Fenster geöffnet, so wird diese Raumklimazone automatisch in den Frostschutzbetrieb versetzt. Sobald das Fenster wieder geschlossen ist, wird wieder der Komfortbetrieb aktiviert.

Das automatische Umschalten der Betriebsmodi beim Öffnen oder Schließen eines Fenster ist mit einer Zeitverzögerung von 2min hinterlegt

Einstellungen

Die Einstellungen für alle Raumklimaelemente finden Sie unter “Alle Apps” – “Einstellungen” – “Raumklima”.

Kann Kühlen
Wenn Ihr Heizsystem einen Kühlbetrieb unterstützt, können Sie diese Option aktivieren. Achtung! Sollte Ihre Heizung nicht für den Kühlbetrieb ausgelegt sein, könnte es zu Fehlfunktionen kommen. Bitte wenden Sie sich bei Unklarheiten an einen Fachmann.

Die Kühlfunktion wird nur aktiviert, wenn der Wahlschalter des angeschlossenen Raumbediengeräts auf Automatik-Betrieb gestellt ist. Bei Raumbediengeräten ohne Wahlschalter oder mit PT1000 Sensoren (C1244) wird der Kühlmodus automatisch beim Umschalten aktiviert.

Szenen

Das Raumklima bietet folgende Funktionen für evon Smart Home Szenen (Dann...):
- Auf Energiesparen umschalten: Der Status Energiesparen wird für den Heiz -/Kühlkreis aktiv und die Sollwerte für Energiesparen werden angewendet
- Auf Frostschutz umschalten: Der Status Frostschutz wird für den Heiz -/Kühlkreis aktiv und die Sollwerte für Frostschutz werden angewendet
- Auf Komfortbetrieb umschalten: Der Status Komfortbetrieb wird für den Heiz -/Kühlkreis aktiv und die Sollwerte für Komfortbetrieb werden angewendet